Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


hintergrund:adelshaus:delsantos

Adelshaus Del Santos

Quarter: Redis (das landwirtschaftliche Anwesen liegt nicht all zuweit von Port Redis)

Adelsstand: Niederer Adel (in den whenuer Adel 146 a.p. erhoben)

Erneuerung des Adelsstandes: 220 a.p.

Einfluss: Militär (-), Verwaltung (niedrig), Handel (mittel)

Hausfarben: Gold/Rot

Hauswappen: Schwarze Triskele auf goldenem Hintergrund, rot umrandet, umzingelt von drei roten Rauten

Leitspruch: „Corrige praeteritum, praesens rege, discerne futurum. (Verbessere die Vergangenheit, beherrsche die Gegenwart, erkenne die Zukunft.)

Familienmitglieder (der Hauptlinie zugerechnet):

  • Hector del Santos, Freiherr, derzeitige Führung des Hauses
  • Viola del Santos, Freiherrin, Erstgeborene
  • Victor del Santos, Freiherr, Zweitgeborener

Der Nebenlinie zugerechnet:

  • Diego del Santos, Freiherr, Bruder Hectors del Santos

Verbündete: keine

Gegner: keine

Hauptexport: Fleisch, Gewürze

Hauptimport: Seide, Wein

Erwähnenswerte Orte oder Institutionen:

  • landwirtschaftliches Anwesen nebst Verwaltungseinrichtungen für das umliegende Land in der Nähe von Port Redis (Die Verwaltung selbst obliegt dem Magistrat)

Beschreibung:

Das Haus del Santos ist ein vergleichsweise junges, niederes Adelshaus und erst seit vier Generationen in Whenua beheimatet. Der Ausbau der Handelswege und eine gut funktionierende Wirtschaft standen immer schon an erster Stelle. Dabei steht das Wohl und der Blick auf die Zukunft Whenuas im Vordergrund.

Auch nach dem Fall Sunkoras bleibt das Haus, dass schon bei seiner Haus-Gründung der Göttin seinen Glauben zollte, nach wie vor treu und hält an einer Rückkehr der Göttin fest.


zurück zu Adel in Whenua

hintergrund/adelshaus/delsantos.txt · Zuletzt geändert: 2016/08/01 09:39 von dokuwikiadmin